Die königliche Residenz

Krakau (Krakow) wurde als einzige größere Stadt Polens im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört.

Krakau ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Kleinpolen und liegt an der oberen Weichsel im südlichen Polen.

Zahlreiche Bauwerke der Gotik, der Renaissance, des Barocks und späterer Epochen prägen das Bild der alten Stadt.

Der Wawelhügel, auf dem heute das Schloss und die Kathedrale stehen, wurde bereits seit 20.000 Jahren besiedelt.

 

Reiseprogramm Krakau

 

 

 

 

 

 

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.