Haschemitisches Königreich

Das Haschemitische Königreich Jordanien besteht zu einem großen Teil aus Wüstenlandschaften. Es verfügt aber ach über einzigartige Monumente aus vergangenen Zeiten. Hierzu zählen in erster Linie die Ausgrabungen der Felsenstadt Petra, das antike Jerash, die Zitadelle von Amman und die Mosaiken in Madaba, sowie spektakuläre Wüstenlandschaften wie das Wadi Rum. Ganz von Land umgeben sind die  angrenzenden Länder im Westen Israel und Palästin, im Norden Syrien, im Nordosten Irak und im Südosten Saudi-Arabien.

Die Hauptstadt ist Amman.

Reiseprogramm Jordanien

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.