Die grüne Insel

Faszinierende Landschaften, dunkle Seen, schroffe Klippen, vorchristliche Befestigungsanlagen, geheimnisvolle Burgen und Klöster und eine mystische Geschichte prägen das Bild der Insel.

Die Hauptstadt der Republik Irland, Dublin, liegt am Liffey-Fluss und ist berühmt für die St. Patrick’s Cathedral, die dem Nationalheiligen geweiht ist und das Trinity Collage, in dem das berühmte “Book of Kells” aufbewahrt wird. Frühchristliche Klöster, wie z.B. Clonmacnoise, sind Zeugen der Christianisierung Irlands.

Zauberhafte Landschaften erleben Sie auf einer Fahrt über den “Ring of Kerry” oder durch über die Dingle Halbinsel oder durch den Nationalpark  Connemara. Die Cliff’s of Moher ragen 200m steil aus dem Meer heraus.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit Irlands ist der “Rock of Cashel” mit einer mittelalterlichen Burg- Kirchen- und Klosteranlage. Rundreisen können auch in Verbindung mit dem englischen Nordirland kombiniert werden

Reiseprogramm Irland

 

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.