Land des Lächelns

Das Leben in Thailand ist stark vom Buddhismus geprägt und so sind die, mit reichlich Gold verzierten Tempel, allgegenwärtig.

Thailand ist nicht nur ein Badeziel mit traumhaften Stränden, die ereignisreiche Vergangenheit lässt sich an vielen verschiedenen historischen Fundstätten in fast jedem Teil des Landes ablesen.

Da ist zunächst die quirlige Hauptstadt Bangkok. Hier hat der König seinen Sitz und somit sind viele Gebäude, wie die großartige Tempelanlage Wat Phra Keo mit dem Königspalast u.v.m. besonders sehenswert.

In Richtung Norden liegen die ehemalige Hauptstadt Siams, Ayutthaya mit ihrer eindrucksvollen Tempelanlage und auch Sukothai, die Wiege der Thai-Kultur mit zahlreichen Tempeln.

Im Norden befinden sich die Städte Chiang Rai und Chiang Mai, in der Nähe des “Goldenen Dreiecks”, dem Dreiländereck von Thailand, Myanmar und Laos.

Sawasdee in Thailand.

Reiseprogramm Thailand

 

 

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.