Land der Inkas

Luftaufnahme Rio De Janeiro

Peru, das sind die Anden, Wüste und Urwald und das sind die Zeugen der Welt der Inkas.

Der Anden-Staat liegt im westlichen Südamerika an der Pazifikküste.

Die Hauptstadt Lima ist eine moderne Metropole, in deren Innenstadt die Bauwerken aus der Kolonialzeit dominieren.

Im Raum Cuzco befinden sich bereits die ersten Inka Festungen und hier bereitet man sich vor auf das überwältigende Erlebnis, den Besuch der “verlorenen Stadt” Machu Picchu, der Inka-Stadt in 2350m Höhe. Der Blick von dort oben ist unbeschreiblich.

Aber auch Orte wie Arequipa und der berühmte Titicaca-See lohnen einen Besuch.

Der Colca-Canyon ist die Heimat des majestätischen Condors.

Von Nazka aus starten Flüge über die gigantischen Scharrbilder, deren Ursprung weitaus unbekannt ist.

Reiseprogramm Peru

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.